In den Katakomben der Stadtbücherei Celle

Spannendes Filmprojekt "Zoom" zur Jugendbuchwoche gestartet - Drehortbesichtigung steht am Anfang

Wie lange der hier wohl schon gelegen hat?

Heute fand von 8.00 bis 9.00 Uhr die erste Besichtigung des Drehortes „Stadtbibliothek Celle“ statt.

17 Schüler und Schülerinnen ( 2 fehlten) der Klasse 7d des Ernestinum Celle waren hoch motiviert mit ihrer Klassenlehrerin Nina Rehberg erschienen. Die Schüler hatten sich bereits in 4 Filmgruppen aufgeteilt und schon eine ungefähre Vorstellung, wo ihre Handlung stattfinden könnte.

Nach orts- und fachkundiger Einweisung führte Frau Behrens die Schüler zu den geheimen, für die Öffentlichkeit nicht zugängigen Orten in der Stadtbibliothek. 

Besonders Interesse fanden natürlich der Dachboden und die Kellergewölbe.



Die Schüler hatten noch Zeit, die ersten, kleinen  Probevideos zu drehen, um dabei z.B. die Lichtverhältnisse zu testen, wie  auf dem folgenden Ausschnitt für einen Horrorfilm.

(Fotos: Sigrid Lenz)


Am 1. Mittwoch nach Ostern sollen die bis dahin geschriebenen Drehbücher in der Stadtbibliothek filmisch umgesetzt werden. Ein spannendes Vorhaben, welches allen Beteiligten jetzt schon viel Spaß machte.

Aktuelles

Die 14. Celler Jugendbuchwoche ist vorbei. Der Arbeitskreis der Bibliotheksgesellschaft Celle, der die Veranstaltungen organisiert hat, zieht ein...

Weiterlesen

Wo? Neue Straße in Celle

Wann? 5.9.2018 14 - 15 Uhr

 

Weiterlesen

Er liest aus seinem Jubiläumsband zum Dreißigjährigen Krieg und seinem neuen Manuskript zu Marx und Engels.

Weiterlesen

Scannt den QR-Code mit Hilfe der App "Actionbound" oder folgt diesem Link und legt los.

Weiterlesen

Schon vorweg können sich Schülerinnen und Schüler über die technischen Voraussetzungen für die Rallye schlau machen: Ein Smartphone und die kostenlose...

Weiterlesen