Kurzlesung mit Salim Alafenisch im Lese-Zelt

Eine besondere Kurzlesung in arabischer Sprache lockte die Sprachlernklasse der Altstätter Schule und eine größere Gruppe Flüchtlingsfamilien, die zurzeit in Scheuen eine Bleibe gefunden haben, in das Lese-Zelt.

Zwei Geschichten und ein Puppenspiel sorgten für ausgelassene Stimmung und rege Gespräche.

Zuerst wurde das Märchen von Rotkäppchen erzählt, das laut einer Zuhörerin aus Syrien auch dort bekannt ist. Anschließend folgte die Geschichte von Azizas Lieblingshuhn, die auf typisch arabische Art zwar ein offenes Ende hat, mit vielen verblüffenden Wendungen die Zuhörer aber in ihren Bann schlug. Als dann noch die Handpuppen der zwei Kamele hervorgezaubert wurden, verging die Zeit wie im Flug und es hieß Abschiednehmen.

Logo 13. Jugendbuchwoche 2016

Aktuelles

Die 13. Celler Jugendbuchwoche ist vorbei. Der Arbeitskreis der Bibliotheksgesellschaft Celle, der die Veranstaltungen organisiert hat, zieht ein...

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr sind Schülerinnen und Schüler aller Schulformen im Rahmen der Celler Jugendbuchwoche eingeladen worden, Gedichte unter freiem...

Weiterlesen

Gleich zur ersten Stunde begrüßten die beiden vierten Klassen und die Sprachlernklasse der Altstätter Schule die Autorin Iris Lemanczyk.

Weiterlesen

Eine besondere Kurzlesung in arabischer Sprache lockte die Sprachlernklasse der Altstätter Schule und eine größere Gruppe Flüchtlingsfamilien, die...

Weiterlesen

Eine fröhliche Stimmung herrschte bei der Eröffnung der Jugendbuchwoche. Freundliche Begrüßungen von Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende, vom...

Weiterlesen